Abnehmen auf die richtige Art

 Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren. Aber das Schwierigste bei allen ist, sie in die Tat umzusetzen. Der Beginn des Prozesses ist ein wichtiger Schritt, der den Ton für die nachfolgenden Ergebnisse angibt. Alle Bestandteile eines Abnehmprogramms sollten sorgfältig geplant und berücksichtigt werden.
Das Bedürfnis nach körperlicher Betätigung

Was ist der richtige Weg, um durch Sport abzunehmen? Bewegung kann Ihnen aus folgenden Gründen bei der Bewältigung dieses Problems helfen

    Kalorienverbrennung bei sportlichen Aktivitäten;
    Erhöhter Energieverbrauch nach dem Sport aufgrund von Sauerstoffmangel. Nach dem Sport braucht der Körper eine Zeit lang mehr Sauerstoff, um sich zu erholen, und verbraucht daher in einem entspannten Zustand Kalorien.

Wo man mit dem Abnehmtraining beginnen kann, ist für viele Menschen, die überflüssige Kilos loswerden wollen, von Interesse. Die wichtigste Voraussetzung ist die schrittweise Steigerung der körperlichen Aktivität. Es ist ratsam, mit Ausdauertraining zu beginnen, um Fett zu verbrennen. Die einfachsten Aufgaben sind zügiges Gehen und Laufen. Es ist ratsam, mit dem Joggen bei 10 Minuten zu beginnen. Zusätzlich können Sie ein kleines Warm-up mit Beugen, Liegestützen und Sprüngen machen. Das Tagesprogramm sieht maximal 30 Minuten Aktivität vor.

Arten von Trainingseinheiten:

    Fahrrad, Roller oder Rollerblade;
    Schwimmen;
    Tanzen;
    8.000 bis 10.000 Schritte pro Tag gehen.

Es ist ratsam, einen Schrittzähler und einen Herzfrequenzmesser zu kaufen. Die gewonnenen Daten sollten in einem Tagebuch festgehalten werden, um die positiven Ergebnisse zu dokumentieren. Nach einem Monat können Sie den Komplex um Planks und Bauchmuskelübungen erweitern.
Trainieren in einem Fitnessstudio

Das Fitnessstudio verfügt über zahlreiche geeignete Trainingsgeräte, und ein erfahrener Trainer wird Sie über die richtige Technik beraten und Ihnen helfen, einen Plan für das richtige Abnehmen für Frauen zu erstellen. Das Programm umfasst sportliche Aufgaben wie:

    Verdrehungsübungen. Mit einem Gewicht in einem Blocktrainer, Seitenbeugen mit Gewichten oder Beinheben in hängender Position.
    Für die Oberschenkel und die Gesäßmuskulatur sind Kniebeugen mit einer freien Stange oder mit einer Last angezeigt. Halten Sie die Füße schulterbreit auseinander und den Rücken gerade.
    Training für die Taille. Geeignet sind Drehungen und Hebungen der unteren Gliedmaßen. Sie helfen, eine schöne Seitenkurve zu formen und stärken gleichzeitig viele Muskelgruppen.

Wie oft trainiere ich?

Körperliche Aktivität sollte mit Bedacht ausgeübt werden. Wenn Sie 4 Mal pro Woche trainieren, verlieren Sie nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch in der übrigen Zeit Kalorien. Es wird empfohlen, zwischen Kraft- und Ausdauertraining abzuwechseln. Intervalltraining mit hoher Intensität sollte nicht öfter als 2 Mal pro Woche durchgeführt werden. Sie sollten mit 3 Trainingseinheiten beginnen und den Komplex gegebenenfalls durch Yoga oder Tanzen ergänzen.
Liste der Aufgaben zum Abnehmen

Viele Menschen wollen abnehmen und wissen nicht, wo sie anfangen sollen. Experten empfehlen, die folgenden Regeln zu befolgen:

    Berechnen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr.
    Ziehen Sie 500 kcal von der resultierenden Norm ab. Diese Zahl richtet sich nach dem Gewicht und dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, aber Sie sollten Ihre Ernährung nicht um mehr als 1.100 kcal reduzieren. Dies kann zu gesundheitlichen Problemen führen.
    Machen Sie 3 bis 5 Trainingseinheiten pro Woche. Sie sollten anstreben, pro Trainingseinheit 600 kcal zu verbrennen.
    Cardio-Übungen können helfen, unerwünschtes Gewicht loszuwerden, während Krafttraining dazu beitragen kann, die Muskelmasse zu erhalten.
    Vermeiden Sie stressige Situationen. Die Forschung hat gezeigt, dass Stress und die Speicherung von viszeralem Fett eng miteinander verbunden sind.
    Genügend Schlaf bekommen. Schlafmangel steigert den Appetit und wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus.

Richtig essen

Ein Programm zum Abnehmen auf die richtige Art und Weise" beinhaltet neben körperlicher Aktivität auch eine richtige Ernährung. Zunächst sollte die Aufnahme von Kohlenhydraten, Fetten und Zucker auf ein Minimum beschränkt werden. Es wird empfohlen, dass der Speiseplan Eiweißprodukte und viel Obst und Gemüse enthält. Diese Diät wird den Appetit reduzieren und den Stoffwechsel verbessern. Die wichtigsten Eiweißquellen sind:

    Fleisch;
    Eier;
    Fisch und Meeresfrüchte.
Was soll aus dem Menü gestrichen werden?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich richtig zu ernähren - halten Sie sich an eine bewährte Diät oder stellen Sie selbst einen Speiseplan zusammen, indem Sie diese Lebensmittel weglassen:

    fette Lebensmittel;
    frittierte Lebensmittel;
    eingelegte Lebensmittel;
    zu salzig;
    geräucherte Lebensmittel.

Es ist nicht notwendig, die Nahrungsaufnahme strikt einzuschränken; es reicht aus, in einem vernünftigen Rahmen zu essen.
Mono-Diäten

Nach jeder Diät ist es ratsam, Entlastungstage einzurichten. Sie beinhalten eine Begrenzung des Kaloriengehalts Ihrer Ernährung auf 1000 kcal. Beginnen Sie schrittweise, indem Sie zunächst 500 kcal weniger zu sich nehmen und diese Menge jedes Mal verringern. Solche Aktivitäten werden am besten nach den Mahlzeiten durchgeführt, damit sie sich nicht auf den emotionalen Hintergrund auswirken. Das Wesen der Mono-Diät besteht darin, dass der Körper den Abbau vorhandener Fettdepots erzwingt, um die Energiereserven aufgrund des Mangels an äußerer Nahrung wieder aufzufüllen.
Empfehlungen des Ernährungsberaters

Was ist der richtige Weg, um mit dem Abnehmen durch Diäten zu beginnen? Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie überflüssige Pfunde schnell loswerden, ohne Ihrem Körper zu schaden:

- 3 bis 5 Mahlzeiten pro Woche essen;

- Essen Sie nicht vor dem Schlafengehen;

- Nehmen Sie Getreide in Ihre Ernährung auf, das Sie lange satt hält;

- Bevorzugen den Verzehr von grobkörnigen Backwaren gegenüber raffinierten Lebensmitteln;

- ausreichend Wasser trinken (etwa 2 Liter pro Tag);

- die Aufnahme von Kochsalz auf 3-4 Gramm pro Tag zu reduzieren;

- Vermeiden Sie zuckerhaltige Limonaden und Konditoreien;

- Wählen Sie Lebensmittel mit einfacher Zusammensetzung und ohne Konservierungsstoffe.
Andere Techniken zur schnellen Gewichtsabnahme

Neben körperlicher Betätigung und Diäten werden auch verschiedene kosmetische Verfahren eingesetzt. Sie tragen dazu bei, das Körpervolumen durch interne und externe Effekte auf den Körper zu reduzieren. Unter ihnen sind die folgenden erwähnenswert:

- Wraps und Peelings;

- Massagen;

- Ozontherapie;

- Lymphdrainage.

Auch Arzneimittel zur inneren und äußeren Anwendung können Fettablagerungen reduzieren. Sichere Optionen sind spezielle Pflaster und Anti-Cellulite-Cremes. Vor der Einnahme von Medikamenten sollte ein Arzt konsultiert werden. 

reduslim dm


Комментарии

Популярные сообщения из этого блога

Wie viele Kalorien brauche ich pro Tag, um abzunehmen?

Wie kann ich an meinen Beinen abnehmen?

Wie kann man 20 kg in einem Monat abnehmen?